AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der B-GAS GmbH

1. Geltung, Geltungsbereich

1.1 Die B-GAS GmbH erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf Grundlage der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

1.2 Abweichende Vereinbarungen werden nur wirksam, wenn diese schriftlich vereinbart werden.

1.3 Im Falle von Widersprüchen zwischen Auftrag und diesen AGB gehen die Bestimmungen des Auftrages vor.

1.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser ABG unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine, ihrem Sinn und Zweck entsprechende, wirksame Bestimmung zu ersetzen.

1.5 Die B-GAS GmbH erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf dem Gebiet der Republik Österreich.

2. Vertragsabschluss

2.1. Die auf der Homepage der B-GAS GmbH angegebenen Geräte stellen lediglich Beispiele dar. Eine Lieferung dieser Geräte hängt von der konkreten Verfügbarkeit ab. Es besteht kein Anspruch auf Lieferung zu den angegebenen Preisen.

2.2. Konkrete Angebote über die Lieferung und den Einbau von Geräten werden von der B-GAS GmbH nur schriftlich erstellt und an den Kunden übermittelt. Der Vertrag kommt mit Zugang der schriftlichen Annahmeerklärung des Kunden bei der B-GAS GmbH zustande. Angebote können nur gesamt angenommen werden. Die Annahme eines Angebots hinsichtlich Teilleistungen ist nicht möglich.

2.3. Die auf der Homepage der B-GAS GmbH aufgelisteten Serviceleistungen stellen nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes (invitatio ad offerendum) dar. Die Annahme dieses Angebots erfolgt durch Bestätigung des gewünschten Servicetermins durch die B-GAS GmbH.

2.4. Bestellungen sind persönlich, telefonisch oder online möglich.

3. Leistungsumfang und Auftragsabwicklung

3.1. Der Umfang der zu erbringenden Leistungen ergibt sich aus dem von der B-GAS GmbH erstellten und übermittelten Angebot.

3.2. Sonder- und Zusatzleistungen sind vom Kunden gesondert zu vergüten. Die genauen Konditionen für Sonder- und Zusatzleistungen werden auf den Angeboten angegeben.

3.4. Die Durchführung des Auftrages erfolgt nach rechtswirksam werden des Vertrages (nach Ablauf einer allfälligen Rücktrittsfrist) und Vereinbarung eines Termins mit dem Kunden.

4. Rücktrittsrecht

.1. Die Leistungen der B-GAS GmbH werden auch über die Homepage der B-GAS GmbH angeboten und Verträge unter Zuhilfenahme von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen

4.2. Verbrauchern kommt daher ein Recht zum Rücktritt binnen 14 Tagen zu, wenn das Entgelt der vereinbarten Leistung € 200,00 übersteigt oder Inhalt des Vertrages nicht eine unverzüglich durchzuführende Erhaltungsarbeit ist.

4.3. Der Verbrauch kann daher binnen 14 Tagen nach Abgabe seiner Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen zurück treten. Der Rücktritt ist gegenüber der B-GAS GmbH zu erklären. Zur Ausübung des Rücktritts kann das auf der Homepage der B-GAS GmbH zur Verfügung gestellte Formular verwendet werden.

5. Leistungsfristen und -termine

5.1. Die Leistungserbringung erfolgt nach Ablauf der Rücktrittsfrist.

5.2. Der konkrete Leistungstermin wird mit dem Kunden individuell vereinbart.

5.3. Liefer- und Fertigstellungstermine sind nur dann verbindlich, wenn dies ausdrücklich zugesagt wurde.

5.4. Die Leistung wird jedoch binnen 6 Wochen nach Ende der Rücktrittsfrist des Verbrauchers durchgeführt.

5.5. Die B-GAS GmbH wird den Kunden im Falle der mangelnden Verfügbarkeit von Produkten unverzüglich informieren und alternative Produkte anbieten.

6. Haftung

Die B-GAS GmbH haftet nur für grob fahrlässig oder schuldhaft herbeigebührte Sachschäden durch eigene Angestellte oder eingesetzte Erfüllungsgehilfen.

7. Zahlung, Eigentumsvorbehalt

7.1. Der Rechnungsbetrag ist nach vollständiger Vertragserfüllung zur Zahlung fällig

7.2. Zahlungen können in bar vor Ort oder mittels Online-Sofort-Überweisung entrichtet werden. Bankomat- oder Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.

7.3. Die gesamte von der B-Gas GmbH gelieferte und installierte Waren bleibt bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung im Eigentum der B-Gas GmbH.

8. Gewährleistung

8.1. Die B-GAS GmbH leistet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Gewähr für die mangelfeie Leistungserbringung.

8.2. Es wird darauf hingewiesen, dass bei einem Einbau von Neugeräten eine Herstellergewährleistung und allenfalls eine Garantie besteht. Diese entfällt bei nachträglichen Eingriffen durch Dritte, auch der B-Gas GmbH. Während der Gewährleistungs-/Garantiefrist ist daher zwingend zunächst der Geräteservice des Herstellers in Anspruch zu nehmen.

8.3. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit Übernahme der Arbeiten durch den Kunden, spätestens mit Rechnungslegung.

8.4. Gewährleistungsfälle werden nur innerhalb der gewöhnlichen Geschäftszeiten bearbeitet. Noteinsätze, die auf Gewährleistungsfälle zurück zu führen sind, sind gesondert zu vergüten.

9. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

9.1. Es gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss von Verweisungsnormen und UN-Kaufrecht.

9.2. Erfüllungsort ist Wien.

9.3. Als Gerichtsstand wird das für den Sitz der B-GAS GmbH sachlich und örtlich zuständige Gericht vereinbart. Die B-GAS GmbH kann ihre Auftraggeber auch an dessen allgemeinem Gerichtsstand klagen.

9.4. Soweit in diesem Vertrag auf natürliche Personen bezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Bei der Anwendung der Bezeichnung auf bestimmte natürliche Personen ist die jeweils geschlechtsspezifische Form zu verwenden.

10. Datenschutz

Der Auftraggeber stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Name/Firma, Beruf, Geburtsdatum, Firmenbuchnummer, Vertretungsbefugnisse, Ansprechperson, Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindungen, Kreditkartendaten, UID-Nummer) zum Zwecke der Vertragserfüllung und Betreuung des Kunden sowie für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis) automationsunterstützt ermittelt, gespeichert und verarbeitet werden.

Der Auftraggeber ist einverstanden, dass ihm elektronische Post zu Werbezwecken bis auf Widerruf zugesendet wird. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich mittels E-Mail, Telefax oder Brief gegenüber der B-GAS GmbH widerrufen werden.

Covid-19 Information

Aufgrund der Situation sind wir mit Desinfektionsmittel und Masken unterwegs, um Ansteckungen zu vermeiden. Bitte lüften Sie vor und nach unserem Besuch die Räume gut durch.

Top